© shutterstock

© shutterstock

Es ist wieder soweit: Der Wettbewerb „Jugend wirtschaftet!“ mit der Verleihung des Klaus-Hildebrand-Preises geht in die nächste Runde. Unter den Teilnehmern der Finalrunde werden über 1.000,- € Preisgeld verliehen.

Mitmachen können alle Bayerischen Schüler, die uns Ihre

– Fach- oder Seminararbeit eines Gymnasiums, einer Fach- oder einer Berufsoberschule einreichen,

– die im Schuljahr 2017/2018 entstanden ist und

– sich mit einem Thema aus dem Bereich Finanzen und/oder Wirtschaft befasst.

Einsendeschluss ist der 28.02.2018!

In der hochkarätigen Jury sind vertreten:

Prof. Dr. Erwin Blum, Dipl. Kaufmann, Steuerberater und ehemaliger Präsident der Fachhochschule Landshut

Karin Hildebrand, Dipl. Kauffrau, Mediatorin und in diversen Aufsichtsräten vertreten

Dr. Stefan Kunowski, Dipl. Kaufmann, Steuerberater, Versicherungsvorstand

Helmut Radlmeier, Mitglied des Bayerischen Landtags

Volker Weber, Vorstandsvorsitzender des Forums Nachhaltige Geldanlagen e.V.

Edmund Pelikan, Wirtschaftspublizist

Hier gehts zum Flyer und zum Anmeldeformular.