Euro sign under a magnifyingLandshut, 05.07.2016 – Vorgeschlagen hat diese neue Art der Staatsanleihe, der neue Ifo-Chef Clemens Fuest, um damit Ruhe in die Eurokrise zu bekommen.

Accountability Bonds (zu Deutsch Verantwortungsbonds) sollen es unmöglich machen, dass Länder (und somit deren Steuerzahler) für die Staatsverschuldung eines anderen Landes einstehen müssen.

Ausgegeben werden sollen sie in Form eines nachrangigen Darlehens, sobald sich ein Staat um mehr als 0,5 Prozent neu verschuldet. Überschreitet die Staatsverschuldungsquote 120 Prozent, entfallen Zinszahlungen und die Laufzeit wird automatisch verlängert. Sollte das Land das Rettungsprogramm ESM beanspruchen, entfallen die Anleihen gänzlich.

Gekauft werden sollen die neuen Bonds von Privatinvestoren, Versicherungen und Rentenkassen. Staaten oder die europäische Zentralbank könne die Anleihen nicht kaufen.

Kosten und Risiken einer Neuverschuldung blieben somit im Verursacherland.

Edmund Pelikan